:: Galerie Blaues Atelier :: Webgalerie :: Kunstverein M.I.A.Z.W.O.A. :: Aktuelle Ausstellungen

              :: Workshop :: Rückblick :: Links/Partner :: Stadtplan :: Kontakt :: Impressum :: Home

 

 

N . E . W . S

 
Aktuelle Ausstellungen
 
 
Workshops
 
Galeriepatenschaft aktivieren -
und Belohnung kassieren!
Wie funktioniert das?

 
Der BlauOrden
Aktuelles
 

__________________
 
Rückblick
 
   




„eposINserie - Fantasy goes Gallery“

Fantasy Goes Gallery - jeden letzten Mittwoch des Monats
Achtung: Im August und Dezember keine Lesung!

Ort: Galerie Blaues Atelier, Graz, Annenstraße 33
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: Freiwillige Spende

"Was bisher geschah ..."

So oder so ähnlich starten die Abende der Staffellesung aus dem Epos Chroniken von Chaos und Ordnung in der Galerie Blaues Atelier. An jedem letzten Mittwoch des Monats lädt das Autorenduo J. H. Praßl alle Fantasyfans dazu ein, von der Couch vor dem Fernseher oder aus dem Sessel vor dem Computer zu springen und sich mit Gleichgesinnten aus ihrem Lieblingsgenre vorlesen und erzählen zu lassen. Ob bloße Leseratten, Rollenspieler, Online-Gambler oder Kunstliebhaber mit Sinn für's Surreale ... alle sind herzlich willkommen!

Fantasy goes Gallery ist eine Märchenstunde für Erwachsene, eine Liaison aus Kunst und Literatur, die in gemütlicher Atmosphäre ein monatliches Abendprogramm für Fantasyliebhaber bietet. Bücher mit Signatur und Lesezeichen inklusive!

STAFFEL IV (Band Vier)

"Lucretia L’Incarto - Krieg“

"Der Krieg schreibt keine Heldenlieder."

Amalea im Jahre 344 nach Gründung Fiorinde.

Die Zeit der Dunkelheit ist vorüber. Die Völker Amaleas sind im Begriff, die Welt von den letzten Chaosanhängern zu befreien und den Göttern der Ordnung zu neuer Macht zu verhelfen ...

Telos' Leben steht auf Messers Schneide. Während sich Lucretia in die Liga der außerordentlichen Zauberkundigen Al'Jebals spielt, steht der Hohepriester in Mon Asul vor Gericht. Unterdessen lernt Chara unter der weisen Führung Meister Fengs über ihre physischen Grenzen hinauszugehen. Aber schon bald muss sie begreifen, dass jede Grenzüberschreitung auch den Fall einer Mauer zur Folge hat. Ihre harte Fassade bröckelt. Etwas, das tief in ihr verborgen liegt, beginnt auszutreiben und die steinerne Barriere niederzureißen. Genau darauf hat Marduk Lomond MacDragul gewartet.

Die Chaoskriege sind seit Hunderten von Jahren Geschichte. Doch in der Begegnung mit Hakkinen Dragati, Prophet eines Chaosgottes, zeigt sich, dass die Geschichtsbücher Lügen verbreiten. Und am Ende erkennen Bargh, Telos, Chara und Thorn, dass es das Chaos ist, das ihnen bei all ihren Schritten die Begleitmusik spielt. Aber wie passt Al'Jebal in diese Erkenntnis?

Indes arbeitet ein Mann namens Agadur Konwin Aun'Isahara an der Wiederbelebung seines ältesten Bruders, der einst der mächtigste Nekromant Amaleas gewesen sein soll. Doch am Höhepunkt seines Schaffens stellt sich ihm ein gigantisches Heer unbekannter Herkunft entgegen, an dessen Spitze eine schwarze Frau für die wildesten Gerüchte sorgt ...

Chroniken von Chaos und Ordnung